Sommerferien 2016

Das waren super Ferien mit euch! Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer, Ehrenamtliche sowie Praktikantinnen und Praktikanten. Ohne euch würde es kein Lindener Sommerferienprogramm geben.

Zum ersten großen Schwimmausflug in das Sarstedter Innerste Bad kamen bereits 64 Kinder mit. Innerhalb einer Woche hatten wir mehr als 100 fest angemeldete Mädchen und Jungen. Am Ende des Sommers hatten wir dann fast 150 Namen auf unserer Teilnehmerliste.

"Vielen Dank auch an alle Geldgeber!", sagen das DOMINO der Kirchengemeinde Linden-Nord, das Spielhaus der Caritas und die Gesellschaft zur Förderung Ausländischer Jugendlicher – GFA.

Dank der finanziellen Unterstützung vom Stadtbezirksrat Linden-Limmer, der LindenLimmerStiftung, der Friedrich und Dora Rauch-Stiftung und der Initiative „Mitten drin! des Niedersächsischen Sozialministeriums und des Deutschen Kinderschutzbundes war auch in diesem Jahr genug Geld da, um für kinderreiche und einkommensschwache Familien die Teilnehmerbeiträge moderat zu gestalten und bei Bedarf Nachlässe zu gewähren.

Wiesen

Wisentgehege Springe


Klettern1

Hochseilgarten Hannover Eilenriede

 

Kunst 21

Kunst-Projekt

 

Kinderwald

Kinderwald

und vieles mehr...

Sommerferien 2015

 

Sommer2015LukasKoch 1

Das Ergebnis von 6 Wochen Sommerferienprogramm in Linden Nord:

25 Kinder haben ihr Seepferdchen gemacht und viele von ihnen anschließend auch noch das Bronze- oder sogar Silberabzeichen. Insgesamt sind in diesem Sommer 47 Abzeichen bis zu Gold oder Totenkopf abgelegt worden.

 

Sommerferien 2014

 

 

IMG 0119

Dino - Park 2014

IMG 0143Burg

Ausflug zum Schloss Marienburg

 

Waldstation „Walderleben zum Anfassen"

 

Sommer140-2

IMG 0218k

PirateRock in 10m Höhe klettern, balancieren und Seilrutschen.

 

Sommer2014-258

Stadtteilbauernhof Hannover - Tiere im Mittelpunkt

    

 

Sommer2014-346

Wir gratulieren zum Schwimmabzeichen.

 

Ganz herzlichen Dank:

Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern. 2014 hatten wir tatkräftige Unterstützung durch insgesamt 18 Praktikantinnen, Praktikanten und Ehrenamtliche. Ohne diese hätten wir 7 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus drei Einrichtungen ein Programm in diesen Umfang nicht durchführen können.